Suche

Data Science Sommerschule 2020

Aktualisiert am 27.1.2020

2020 veranstaltet die Georg-August-Universität Göttingen die vierte internationale Sommerschule "Data Science". Das Programm zielt auf Studierende, die bereits ihren Bachelor bestanden haben. Grundkenntnisse in einer oder mehreren Programmiersprachen wird vorausgesetzt.

Das Datum: 3.-14. August 2020
Der Ort: Alte Mensa, Göttingen
Bewerben unter: https://indico.cern.ch/e/ds3goe2020
Bewerbungsfrist: verlängert bist 15. Februar 2020

Die Themen: Es wird ein Überblick über die verschiedenen Themen und Methoden von Data Science gegeben, wie z. B.

  • Umgang mit dem Datenlebenszyklus
  • Best Practices im Datenmanagement
  • Methoden (Modellierung, Statistik, Mining,....)
  • Infrastrukturen und Plattformen
  • Anwendungsbeispiele
  • Ethische, rechtliche und soziale Aspekte

Kosten: Es werden keine Schulgebühren erhoben. Externe Teilnehmer bekommen kostenlose Unterkunft gestellt. Kaffeepause, Welcome Reception und Farewell Dinner sind ebenso kostenfrei. Teilnehmer tragen die Kosten für die täglichen Ausgaben wie z.B. Mittag- und Abendessen sowie die Reisekosten.

ECTS: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten nach erfolgreicher Absolvierung der Summer School 4 ECTS-Punkte.

Die Dozentinnen und Dozenten: Dozentinnen und Dozenten aus verschiedenen Fachbereichen vermittelten interdisziplinäre Einsichten. Sie werden aus folgenden Fachbereichen kommen:

  • Mathematik
  • Informatik
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Geographie
  • Medizin
  • (Statistische) Bioinformatik
  • Ingenieurwissenschaften

Die Unterbringung: Die Unterbringung vor Ort wird vom Organisationsteam vorbereitet. Kosten für Unterkunft für die ausgewählten internationalen Studierenden mit bewilligtem Reisekostenzuschuss werden übernommen.

Die Organisation: Die Sommerschule wurde gemeinschaftlich vom Institut für Informatik, Göttingen International, der von SUB und GWDG gemeinsam geführten Serviceeinheit zum Datenmanagement, der Göttingen eResearch Alliance sowie der Universitätsmedizin Göttingen organisiert.

Verantwortliches Organisationsteam:

  • Prof. Dr. Ramin Yahyapour (Institut für Informatik)
  • Dr. Sven Bingert (Gesellschaft für wissenschaftliche Datenverarbeitung Göttingen, GWDG)
  • Timo Gnadt (Göttingen eResearch Alliance, SUB)
  • Lena Steilen (Göttingen eResearch Alliance, GWDG)

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht ein. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.