DatenwissenschaftlerInnen werden für Forschung und wissenschaftliches Arbeiten in allen Disziplinen unverzichtbar. Vor allem junge Forscher profitieren davon, zu wissen, was Datenwissenschaft bedeutet, was ihre Auswirkungen auf wissenschaftliche Untersuchungen sind und welche Fähigkeiten DatenwissenschaftlerInnen brauchen, um in einer von Daten getriebenen Welt produktiv sein zu können. Die Göttingen eResearch Alliance organisiert in Zusammenarbeit mit dem Institut für Informatik, Göttingen International, der Universitätsmedizin Göttingen und anderen Partnern am Campus Göttingen und darüber hinaus internationale Sommerschulen zu Data Science. Diese Sommerschulen zielen darauf ab, vorhandene Kenntnisse und Fähigkeiten von NachwuchswissenschaftlerInnen zu verbessern und ihnen den Weg in die Datenwissenschaften zu erleichtern.

Themenbereiche:

  • Umgang mit dem Datenzyklus
  • Best Practices im Daten Management
  • Methoden (Modellierung, Statistik, Mining, …)
  • Infrastrukturen und Plattformen
  • Beispiele für Applikationen
  • Ethische, rechtliche und soziale Apekte

2019 - Themen, Bewerbung, weiterführende Informationen

2018 - Ein Bericht ist u. a. in den GWDG-Nachrichten (edtion 8-9/2018) zu finden.

2017 - Ein Bericht ist u. a. in den GWDG-Nachrichten (edtion 8-9/2017) zu finden.